Über mich

Mein Name ist Susanne Kopeinig und ich bin im Jahr 1968 in Klagenfurt in Kärnten geboren.
Ich liebe das Familienleben, das Lesen in Büchern, die Natur, das genaue Erkunden und Wahrnehmen der Details der Baum-, Pflanzen-, Berg-, Seen- und Meereswelten. Das bewusste Erleben der Spaziergänge, Wanderungen, der Reisen, des Schwimmens in See und Meer beflügeln meine Kreativität sowohl zum Leben als auch zum Malen.

Den Weg zur Mediation fand ich bereits im 16. Lebensjahr. Ich war auf der Suche Kraft zum Ausgleich meiner damaligen großen Schulherausforderungen zu finden. Weiters begleitete mich während dem Aufwachsen und Erwachsenwerden unserer Tochter das Buch von Jon und Myla Kabat Zinn, "Mit Kindern wachsen". Ich widmete mich nun noch tiefer dem Thema Achtsamkeit zu!

Während der Ausübung meines Hauptberufes als Diätologin, sehnte ich mich von Anbeginn meines ersten Arbeitstages nach einer ergänzenden Ausbildung, um Menschen auf dem Weg zur Umsetzung der Veränderung von Essgewohnheiten zu begleiten. Wir alle wissen im Grunde genommen, was wir essen sollen, doch der Weg bis wir es tun, ist oft steinig und verwachsen.
Eines Tages begegnete ich bei einer sehr interessanten Fortbildung Herrn Prof. DDr. Dipl. Psych. Andreas Remmel, damals ärztlicher Leiter der Psychosomatischen Universitätsklinik in Eggenburg im Waldviertel, der den TeilnehmerInnen klar machte, dass folgende "Achtsamkeitsprogramme" wie zum Beispiel MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction: Stressreduzierung durch Achtsamkeit) und MSC (Mindful Self-Compassion: Achtsames Selbstmitgefühl) wertvolle Ergänzungen zur diätologischen Therapie seien.
Meine Recherche begann danach und ich absolvierte auch die Ausbildung zur "Lehrerin für MBSR".

Wer es möchte, dem biete ich bei den verschiedensten Ernährungsthemen, MBSR als Unterstützung an. Kombiniert auch mit Elementen aus der lösungsorientierten Gesprächsführung um zu Ihren persönlichen Lösungen zu gelangen und die neugewonnene Lebens- und Essweise auch zu leben, zu lieben und zu genießen.

MBSR Angebote können natürlich auch ohne Ernährungsthemen gewählt werden. Einfach wenn Sie den Wunsch in sich tragen, körperliche und seelische Beschwerden zu lindern und zu einer ruhigen, zufriedenen und dankerfüllten Lebensweise zu finden.

Ausbildungen

  • Ausbildung zur Diätologin 

     (ehemals Diplomierte Diätassistentin und ernährungsmedizinische Beraterin) am  
      Schwerpunktkrankenhaus St. Pölten

  • Ausbildung zur zertifizierten Lehrerin für MBSR nach Jon Kabat Zinn 

      (MBSR = Mindfulness Based Stress Reduction = Stressreduzierung durch  Achtsamkeit), Arbor Verlag, Freiburg


MBSR Fortbildungen

  • „Mit Kindern wachsen" – Achtsamkeit in der Familie bei Jon und Myla Kabat-Zinn (US), Salzburg
  •  „Achtsames Selbstmitgefühl“ bei Hilde Steinhauser, Lienhart Valentin (D), Wien
  • 8 tägiges Schweige-Retreat: "Dem Leiden und der Freude mit Gewahrsein begegnen" bei Melissa Blacker und David Rynick (US), Scheibbs
  • „Praxis der Selbsterforschung: "Formloses Gewahrsein“ Vertiefungskurs bei 

       Stefan Machka (D), Götzis

  • "Leben aus dem Sein" - Intensivseminar bei Stefan Machka (D), Achberg bei Lindau
  • Wohlwollen (Metta) und Mitgefühl in MBSR und MBCL bei Frits Koster (NL), Wien
  • Grundlagenseminar MBCL bei Frits Koster (NL), Wien


Weiterbildungen

  • "Lehrgang in Motivational Interviewing" bei Andrea Commer, Philipp Dinkel, 

       GK Quest Akademie, Heidelberg

  • „Lehrgang systemische Coaching Kompetenz gewinnen“ bei Paul Lahninger und Reinhold Rabenstein, AGB Akademie, Schwaz in Tirol


Fachfortbildungen

  • Regelmäßige Fachfortbildungen im Bereich der Diätologie
  • Regelmäßige Fachfortbildungen „Emotionalbedingtes Essen“ 
  • Regelmäßige Fachfortbildungen im Bereich MBSR


Mitgliedschaften

  • Mitglied des Verbandes der DiätologInnen Österreich 
  • Mitgied der Österreichischen Adipositas Gesellschaft
  • Mitglied in der MBSR und MBCT Vereinigung Österreich